Apfel-Zimt-Donuts

Apfel-Zimt-Donuts CopyrightWeihnachten ist vorbei, aber die Äpfel und der Zimt bleiben und dieses mal in der Donutform. Ich muss schon sagen, dass ich eine Schwäche für die Kleinen habe. Und seit ich mir die Donutform zugelegt habe, gibt es die jetzt öfter. Das positive und etwas beruhigende (was die Figur betrifft) ist, dass diese Donuts aus dem Backofen kommen und nicht im Fett schwimmend frittiert werden.
Die Apfel-Zimt-Donuts sind sehr schnell zubereitet ohne viel Aufwand und brauchen auch nur 15 Minuten im Backofen. Wenn alles im Rezept beachtet wird, dann werden die sehr fluffig und saftig. Wirklich sehr sehr lecker. Wenn ihr eine Donutform habt und Zimt mögt, dann solltet ihr diese Apfel-Zimt-Donuts umbedingt backen. Zum Rezept

Zutaten: für ein Donut-Blech mit 7 cm Durchmesser, ergibt 12 Stück

  • 140 g Mehl
  • ¾ TL Backpulver
  • ¼ TL Natron
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Zimt
  • 50 g brauner Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Ei
  • 120 ml Milch
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 30 g Butter und Butter für die Form

Zubereitung:
Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
Die Donutform leicht mit Butter einfetten.
30 g Butter in einem Topf schmelzen, auf mittlerer Hitze erhitzen, bis die Butter sich leicht bräunlich verfärbt und vom Herd nehmen. Vorsicht, die Butter nicht zu lange auf dem Herd lassen, die kann sonst verbrennen.
Mehl in eine Schüssel sieben, Backpulver, Natron, Salz, Zucker und Zimt dazugeben. Alle Zutaten miteinander vermischen.
In einer weiteren Schüssel Milch, Ei und Zitronensaft und die flüssige Butter vermischen.
Den Apfel schälen und reiben.
Die Flüssige Milchmasse und den gerieben Apfel zu den trockenen Zutaten in die Schüssel geben und mit einem Löffel alle Zutaten gut miteinander vermengen. Nur solange bis sich eine homogene Masse bildet.
Mit einem Teelöffel die Teigmasse in die Donutförmchen zu ¾ füllen.
Die Apfel-Zimt-Donuts 15 Minuten backen.
Die Donuts aus dem Ofen nehmen, einige Minuten in der Form lassen, dann aus der Form
nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
Die Apfel-Zimt-Donuts pur genießen oder nach belieben dekorieren.
Ob Zuckerguss und mit braunem Zucker bestreuen.
Mit Puderzucker bestreuen oder was auch sehr lecker ist und zu dem Apfel-Zimt Geschmack sehr gut passt – Honig. Einfach einige Tropfen auf die Donuts geben.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *