Crêpes mit Orangen in Sirup

Crepes-mit-Orangen-Sirup_05

Meine Mama macht die besten Crêpes überhaupt. Ich würde ja das Rezept hier mit euch Teilen, aber nicht mal ich kenne die genauen Angaben der Zutaten. Wie alle guten Köche, macht sie es nach Gefühl und mit viel Liebe. Sie kennt die perfekte Konsistenz vom Teig und weiß genau welche Zutat fehlt, wenn der Teig noch nicht soweit ist. Dann wird der erste Crêpe gebacken und geschaut ob es auch ihren Geschmack getroffen hat, wenn nicht, dann wird noch etwas Mehl, Milch oder Zucker hinzugefügt. Ich habe die Crêpes mit ihr schon so oft gebacken und ich bekomme meine nie so hin. Aber ich bin an dieser Mission dran und übe fleißig.
Ich habe ein Rezept für euch, mit dem ich persönlich gut leben kann und es nah an die Crêpes von meiner Mama kommt. Aber ich bin an dieser Mission dran und übe fleißig.
Zum Rezept  Weiterlesen

Apfel-Zimt-Donuts

Apfel-Zimt-Donuts CopyrightWeihnachten ist vorbei, aber die Äpfel und der Zimt bleiben und dieses mal in der Donutform. Ich muss schon sagen, dass ich eine Schwäche für die Kleinen habe. Und seit ich mir die Donutform zugelegt habe, gibt es die jetzt öfter. Das positive und etwas beruhigende (was die Figur betrifft) ist, dass diese Donuts aus dem Backofen kommen und nicht im Fett schwimmend frittiert werden.
Die Apfel-Zimt-Donuts sind sehr schnell zubereitet ohne viel Aufwand und brauchen auch nur 15 Minuten im Backofen. Wenn alles im Rezept beachtet wird, dann werden die sehr fluffig und saftig. Wirklich sehr sehr lecker. Wenn ihr eine Donutform habt und Zimt mögt, dann solltet ihr diese Apfel-Zimt-Donuts umbedingt backen. Zum Rezept Weiterlesen